SCROLL

IHK24 Portalsystem

57 Handelskammern – ein Gedanke.

Zusammen mit der IT Consulting Agentur Tallence entwickelten wir ein modulares System für den Auftritt von 57 deutschen Industrie- und Handelskammern, das jeder Kammer ermöglicht, ihren eigenen Internetauftritt zu kreieren. Neben der Komplexität für den Aufbau eines solchen Systems bestand die große Herausforderung vor allem in der Aufbereitung aller Services und Inhalte in eine anwendungsfreundliche Seitenstruktur und die damit einhergehende Transformation der IHK-Dienstleistungen in die digitale Welt.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

In einer dreimonatigen Workshop-Phase wurden alle erforderlichen Bausteine konzipiert, um diese dann in der anschließenden Designphase in einem auf Usability und Struktur fokussierten Design umzusetzen.

Form follows Content

Ein weiterer wichtiger Baustein für den Relaunch war die Überarbeitung der Content-Struktur. Mit Schulungen an 21 Handelskammern für die richtige Aufbereitung von Inhalten zusammen mit einem detallierten Content-Styleguide führten wir die Kammern bereits in der Prelaunch-Phase  in das digitale Zeitalter.

Nach 6 Monaten war es soweit: Der „Baukasten“ mit 30 Modulen und 13 Templates war fertig konzipiert und gestaltet. Ab jetzt startete die programmiertechnische Umsetzung.

Gleich und gleich doch anders

Nach und nach wurde für alle IHKs der neue Internetauftritt ausgerollt. Dabei richtete jede Kammer ihren Auftritt individuell nach inhaltlichen Schwerpunkten und Zielgruppen ein.

Voll responsive, halb fluide

Innerhalb 3 festgelegter Breakpoints (Mobil / Tablet / Desktop) verhält sich die Seite fluide. An den Breakpoints wiederum haben wir einen Cut, an denen sich das Grid ändert. So erreichen wir eine optimale Ausspielung der Inhalte auf allen Devices.

Unsere Leistungen

Konzept
Design
Content-Workshops